konzeptundform
Aktuelles konzeptundform Unternehmenskommunikation Wissenschaftskommunikation Referenzen Sitemap
Corporate Publishing Marketing-Kommunikation Internet Public Relations Konferenzen/Tagungen

Wissenschaftskommunikation

Früher war es völlig ausreichend, wenn Wissenschaftler in der jeweiligen Fachöffentlichkeit verstanden wurden. Durch Initiativen wie PUSH (Public Understanding of Science and Humanities), die Langen Nächte der Wissenschaft und die Wettbewerbe um den Titel „Stadt der Wissenschaft“ ist in den letzten Jahren jedoch ein breites öffentliches Interesse am deutschen Forschungsbetrieb geweckt worden. Diese Entwicklung ändert auch die Sprache der Wissenschaft – denn wer forscht, muss nun auch von Laien verstanden werden können.